Ansässig im Herzen des Bergischen Landes betreuen wir seit 1994 mittelständische Fertigungs- und Handelsunternehmen mit den unterschiedlichsten Anforderungen im Großraum Nordrhein-Westfalen.

Unser Kundenportfolio erstreckt sich von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) bis zum gehobenen Mittelstand aus den Bereichen Industrie, Handel und Automotive.

Wir beraten, organisieren, implementieren und betreuen die abas Business Suite nach einem Einführungskonzept, das aus der langjährigen Projekterfahrung aller abas Partner entstanden ist und heute weltweit zur Anwendung kommt (Global Implementation Method – GIM). Als mittelständisches Unternehmen orientieren wir uns konsequent an den Bedürfnissen des Mittelstandes! Werte wie Innovation, Flexibilität, Erfahrung, Budgettreue aber insbesondere der persönliche Kontakt und der stetige Dialog sind uns sehr wichtig. Mit der abas Software GmbH verbindet uns eine enge, über zwei Jahrzehnte lang bestehende Allianz, die sich darin manifestiert, dass die abas Software GmbH Mitgesellschafter unseres Hauses ist.

Die Menschen hinter der Software sind der Schlüssel zum Erfolg!

Daher verfolgen auch wir das ambitionierte Ziel der abas Software GmbH die qualitativ besten ERP-Projekte im Mittelstand in unserer Region zu leisten! Diese Maxime ist Ansporn und stetige Motivation für unser Team immer das Beste zu geben und dabei den einzelnen Menschen, seine Rolle, seine Funktion und seine Bedürfnisse im Unternehmen immer in den Mittelpunkt aller Überlegungen zu stellen.

Das abas Systemhaus Wuppertal ist hervorgegangen aus der Röth Unternehmensgruppe. Unter Führung von Herrn Ralf Röth und Herrn Holger Liebermann hat sich das Unternehmen mit Sitz in Wuppertal auf die Beratung, Implementierung und Projektierung der abas ERP Software fokussiert.

Mit insgesamt 200 abas Installationen, davon 70 Installationen aus der Kernregion des Bergischen Landes, gehört die abas Systemhaus Gruppe zu den größeren abas Partnern in Deutschland.